H.D.I.®/HBDI
TM

Das H.D.I.®/HBDITM ist das einzigartige, weltweit erprobte Tool zur Darstellung bevorzugter Denkstile. Es zeigt Denkpräferenzen hinsichtlich ihrer emotionalen, analytischen, strukturellen oder strategischen Ausprägung auf.

WIE FUNKTIONIERT DAS H.D.I.®/HBDITM?

Das H.D.I.®/HBDITM ist ein Fragebogen mit 120 Fragen. Die Antworten zu den Fragen werden von uns ausgewertet und bestimmen Ihre Denkpräferenzen. Das sich aufgrund der Selbstanalyse ergebende Profil wird von der Person typischer-weise als stimmig erlebt.

WELCHEN NUTZEN HAT DAS H.D.I.®/HBDITM?

Ihre persönlichen Denkpräferenzen bestimmen, wie Sie kommunizieren, Entscheidungen treffen, Probleme lösen oder Managementaufgaben ausführen. Mit dem Bewußtsein über Ihre bevorzugten Denkpräferenzen gewinnen Sie neue Einsichten über sich selbst und über andere Personen, mit denen Sie täglich zusammenarbeiten.

 

Grafik zur erklärung des HDI/HBDI

Sie erhalten:

#

4 farbige Profildarstellungen.

#

Begleitmaterial, das Ihr Profil und seine Bedeutung im Detail erklärt.

#

Hinweise zu Einsatzmöglichkeiten und Anwendungen, sowohl im beruflichen als auch privaten Kontext.

 

DAS H.D.I.®/HBDITM IST NICHT EINFACH "NOCH EIN" ASSESSMENT-TOOL

In den 70er Jahren begann Ned Herrmann damit, das H.D.I.®/HBDITM zu entwickeln. Die aktuelle Version ist das Ergebnis von über 20-jähriger Arbeit unabhängiger Validierungen, Dissertationen und wissenschaftlicher Untersuchungen. Eine Zusammenfassung der Validierungsarbeiten findet sich im Buch "Kreativität und Kompetenz" von Ned Herrmann. Zahlreiche Fallbeispiele verdeutlichen die Bandbreite der Einsatzfelder.

Das H.D.I.®/HBDITM setzt dort an, wo andere Assessment-Instrumente aufhören. Während die meisten Instrumente mit einem Einzelergebnis enden, bietet das H.D.I.®/HBDITM zahlreiche weitere Anwendungsgebiete. Die Identifikation Ihres Denkstils ist erst der erste Schritt.

DER EINSATZ DES H.D.I.®/HBDITM HILFT IHNEN BEI:

Selbsterkenntnis Karrieregestaltung
Diversity-Training Kreativität
Lehren und Lernen Innovation
Management-Stilen Leadership
Kommunikation Strategisches Denken und Strategische Planung
Teamentwicklung Persönlichkeitsentwicklung
Kollegen, Vorgesetzten und Mitarbeitern Verkaufs-/ Marketing-Effektivität
Weiterbildung Change Management
  Wertemanagement